Herzlich Willkommen!

Die Beiselen GmbH ist ein familiengeführtes Unternehmen mit über 125-jähriger Tradition. Unsere Werte verbinden Verantwortung und Beständigkeit, sowie Unterstützung und individuelle Lösungen in allen Teilen der Landwirtschaft

Ob Landwirt, Landhändler oder Verarbeiter von öko-logischen Produkten: In uns finden Sie den richtigen Partner!

Strukturbedingt handeln wir mit unseren Kunden in regional angepassten Modellen: „Zweistufig“ als Großhändler mit dem privaten Landhandel aber auch „einstufig“ mit Agrarbetrieben oder über unsere Beteiligungen.

Unser Portfolio umfasst ein Rund-um-Paket: Vom Saatgut über ökologische Betriebsmittel bis zur Vermarktung landwirtschaftlicher Erzeugnisse.

Wir bieten Ihnen:

  • Öko-Saatgut aus eigenen Vermehrungen
  • Ein breites Spektrum an ökologischen Betriebsmitteln
  • Qualifizierte Ansprechpartner in jeder Region
  • Öko-zertifizierte Standorte in ganz Deutschland sowie Österreich
  • Kurze Wege durch Regionalität sowie Nutzung der vorhandenen Infrastruktur
  • Schnelle und zuverlässige Belieferung

Produktliste

Unsere umfassende Produktliste mit unserem Angebot an ökologischen Betriebsmitteln finden Sie hier.
NEU: Wir vertreiben exklusiv die Bio-Qualitätsdünger der Marke StyriaFert. Zu den Produkten

Jetzt exklusiv bei uns!
Erhalten Sie Bio-Qualitätsdünger der Marke StyriaFert für professionelle Landwirtschaft und Sonderkulturen. Zu den Produkten. Weitere Informationen finden Sie hier

Sortenübersicht 2019/2020

Hiermit möchten wir Ihnen einen Überblick über unser Angebot an Wintergetreide geben.
Sortenübersicht 2019/2020

Unser Team

Ob Landwirt, Landhändler oder Verarbeiter von öko-logischen Erzeugnissen: Bei uns sind Sie richtig. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

öko-Zertifizierungen

Wir sind an allen Standorten als auch bei den 4 Tochtergesellschaften für die Bereiche Öko-Saatgut und Futtermittel sowie für den Streckenhandel mit ökologischen Erzeugnissen zertifiziert. Lagermöglichkeiten für ökologische Erzeugnisse bieten wir in Friesenheim, Hofheim in Unterfranken und in Groß Rosenburg.

Immer mehr Fläche ist ökologisch

Der Ökolandbau in Deutschland legt weiter zu. Der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche an der gesamten Agrarfläche stieg bis Ende vergangenen Jahres auf 9,1%, wie aus Daten der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) hervorgeht.
Die Biofläche 2018 ist im Vergleich zum Vorjahr um rund 148.000 (+10,8 Prozent) gewachsen. Davon werden rund 41 Prozent als Ackerland bewirtschaftet. Im europäischen Vergleich allerdings kommt Deutschland damit nur auf die hinteren Ränge. Es gibt allein neun Länder mit Bioflächenanteilen über 10 Prozent, Spitzenreiter ist Österreich mit 24 Prozent. Auch die Anbauflächen für Bioölsaaten sind 2018 um 36 Prozent gewachsen, denn die große Nachfrage nach einheimischen Ölsaaten animiert dazu, immer mehr Erfahrung mit dem Anbau dieser für den Ökolandbau schwierigen Kulturen zu sammeln.
Das Wachstum in den vergangenen Jahren wurde aber maßgeblich vom „konventionellen“ LEH und den Drogerien angekurbelt, die zusammen bereits etwa 60% des gesamten Bio-Umsatzes erzielen. So hat nicht zuletzt die Kooperation von Lidl und dem Anbauverband Bioland noch einmal mehr Bio in „aller Munde“ gebracht.

Unser breites Sortiment an ökologischen Betriebsmitteln

SG
DM
PStM
PSM
N
R&D
H&V

Wir bieten ein umfassendes Angebot an Betriebsmitteln für den öko-logischen Anbau.

Folgende unserer Eigenmarken sind FiBL-gelistet:
Beiselen TOP Bor150
Beiselen TOP Mangan150

Die FiBL-Betriebsmittelliste enthält eine allgemeine Übersicht aller zugelassenen Betriebsmittel für den ökologischen Landbau in Deutschland.